Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

von der Göppinger zur Ravensburger Hütte

von der Göppinger zur Ravensburger Hütte

Drucken
(0 Stimmen)

Bei den Quellen des Lech‘s - vom 11. - 14. Sept. 2018 waren 5 Bergsteiger aus dem Ries im Lechquellengebirge unterwegs.

Am ersten Tag führte uns der Weg von Lech bzw. dem Unteren Älpele zur Göppinger Hütte. Diese Hütte liegt auf 2245m, auf einem Plateau, südlich der Hochlicht-Spitze. Am Nachmittag wurde die Hochlicht-Spitze (2600m) von einem Teil der Gruppe bestiegen.

Nach dem Frühstück auf der Göppinger Hütte machten wir uns auf den Weg zur Freiburger Hütte. Das Wetter war schön und die Aussicht war sehr beeindruckend. Nach mehr als 5 Stunden erreichten wir die Freiburger Hütte, von dieser hat man einen ausgezeichneten Blick auf den Formarinsee und die Rote Wand.

Am dritten Tag durchquerten wir das „Steinerne Meer“ und im weiteren Verlauf stiegen wir über den Gehrengrat zum Formrinsee ab. Nach einem Anstieg von ca. einer Stunde erreichten wir die Freiburger Hütte.

Bis auf den Anstieg zur Freiburger Hütte, welchen wir bei teilweise kräftigem Regen, mit etwas Hagel mach durften, war das Wetter ausgezeichnet.

Am letzten Tag stiegen wir nach Lech ab und führen mit dem Sektionsbus wieder ins Ries. Die Abwechslung zwischen Gebirgsbächen, Seen, Wasserfällen und beindruckender Gebirgslandschaft, war bei dieser Tour erlebnisreich.

Teilnehmer: Bönning Erwin, Rau Michael, Stark Rudolf, Steinheber Ulrich und Klein Peter

 


Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen