Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

News

Kletterwochende der Familiengruppe im Altmühltal

Kletterwochende der Familiengruppe im Altmühltal

Drucken
(0 Stimmen)
Bildergalerie


Kletterwochenende der Familiengruppe

vom 07.09.2018 – 09.09.2018

 

 

 

Am Freitag, den 7.9.2018 trafen sich wieder die Kletter- und Naturfreunde der Sektion Nördlingen zum beliebten Familiengruppen-Wochenende im malerischen Altmühltal. Unser Stützpunkt war das idyllisch gelegene Kletterheim Aicha bei Wellheim

Nachdem alle individuell angereist waren, stärkte sich Jeder bei Gegrilltem und einem reichhaltigen Salatangebot. Gespannt erkundeten wir nun die Kletterfelsen! Hierbei erfuhren wir durch unseren sachkundigen Führer, dass das Terrain rund um Aicha der „Vorrangzone Natur“ zugeordnet ist. Das heißt: Bestehende Routen bleiben unverändert und neue Routen werden nicht erschlossen - zum Schutz und der Bewahrung der Natur. Wir erfuhren, dass in einzelnen Felsspalten der Siebenschläfer seinen Wohnplatz gefunden hat und der Wanderfalke im Vormarsch ist. Um sie zu schützen dürfen wir an einigen Felsen zwischen Februar und Juni nicht klettern. Auch die z. T. seltene Flora und Fauna kann sich dadurch in Ruhe auf geheime Weise entfalten. Die Felsen sind Naturinseln inmitten vorherrschender Kulturlandschaften und sind daher besonders schützenswert. Es ist uns wichtig, unseren Kindern ein Feingefühl dafür zu geben, behutsam mit der Natur umzugehen.

Am Abend schauten wir am Lagerfeuer in die klare Sternennacht - in der Hoffnung auf ein kletterreiches Wochenende.

Samstag, zogen wir gestärkt nach unserem Frühstück in die Felsenwelt. Zuerst nahmen wir den Märchenturm in Angriff, danach den Winnetou-Kessel. Hierbei kamen Groß und Klein auf ihre Kosten beim Klettern, Spazierengehen, Spielen, Entspannen oder Brotzeitmachen. Nachmittags zog es uns zu Kaffee und leckerem, selbstgebackenem Obstkuchen, der in Kürze verspeist war.

Nun stand das Geocaching an, 3 Caches konnten die eifrigen Kinder finden. In der nahegelegenen Gaststätte wartete abends das bestellte Essen, das wir in gemütlicher Freiluftrunde genossen.

Am beliebten Lagerfeuer blickten wir danach auf einen schönen und erfüllten Tag zurück.

Sonntag, nach dem gemeinsamen Frühstück und der Pflichtkür, Spülen, Saugen, Putzen und Aufräumen, zogen alle Kletteraffinen wieder an den Felsen, diesmal zum „Lucky Luke“. Hier konnten alle erneut ihre Kräfte testen. Nach leckerem Nudelsalat und allgemeiner Resteverwertung schauten wir auf ein fulminantes Kletterwochenende zurück und versprachen uns, uns im kommenden Jahr wieder zu treffen.

Hierzu laden wir alle interessierten Familien und Tagesgäste sowie Neueinsteiger schon jetzt ein. Der Termin steht bereits fest: Vom Freitag, 26.07.2019 bis Sonntag, 28.07.2019.

Begeistert fanden die Kids schließlich auch noch den vierten Geocache.

Danke an die Tagesgäste für deren Unterstützung sowie an alle Organisatoren.

Bis zum nächsten Jahr!!

Übrigens: Während die Kinder wie die Katzen alle Felsen erklommen, hatten Erwachsene beim Ausstieg aus dem Fenster schon ihre Mühe !!

 

(Kornelia Lechner)


Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok