Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

mit Schneeschuhen im Vinschgau unterwegs (16. - 20.02.2020)

mit Schneeschuhen im Vinschgau unterwegs (16. - 20.02.2020)

Drucken
(0 Stimmen)
Bildergalerie
Vier Schneeschuhgeher und vier Skitourengeher starten ....

am frühen Sonntagmorgen (16.02) mit dem Vereinsbus in Richtung Südtirol auf der Suche nach Schnee und tollen Touren.

Am Reschenpass stoppen wir, um zum Einstimmen auf den Watles (2557m) zu laufen. An unserem ersten ganzen Tag besteigen wir, die Schneeschuhtruppe bei bestem Wetter zuerst den Zwölferkopf (2783 m), von dort aus geht es weiter zur Elferspitze (2926 m). Am darauf folgenden Tag versuchen wir uns, nach anfänglichen Startschwierigkeiten, mit dem Upikof (3175 m) an einem 3.000er und schafften es!

Trotz schönstem Sonnenschein sind die Verhältnisse aufgrund des geringen Schneeaufkommens in diesem Winter um dem starken Sturm der vergangenen Tage nicht gerade ideal. Dank dieser vereisten Verhältnisse kommen wir in den Genuss unsere Steigeisenkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.

Mittwochmorgen geht es dann erst einmal in die Schweiz. Wir starten bei schönstem Sonnenschein. Im Laufe des Vormittags ziehen schnell viele Wolken auf und gegen Mittag beginnt es zu schneien. Rund 80 hm vor dem Gipfel des Piz Terza (2909 m) beschließen wir aufgrund schlechter Sicht und Kälte, dass dieser Punkt unser persönlicher Gipfel für heute ist und machen uns langsam aber sicher an den Abstieg.

Unsere Tage im Vinschgau neigen sich bereits dem Ende zu. Donnerstag früh starten wir mit gepacktem Bus zu einer letzten kleineren Tour auf den Äußeren Nockenkopf (2767 m).Danach treten wir mit ausreichend Vinschgerln im Gepäck die Rückreise ins Ries an.

Tourenleiter: Tobias Jung - dabei waren: Sohpia, Margit und Peter

Bericht von Sophia Och

 

 

 


Immer aktuell bleiben - Melde Dich zum Newsletter an

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok