Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

Unser Bild (von Helmut Kaumeier) zeigt von links: Thomas Seiband (2. Vors.), Hannelore Ottenweller (40), Franzus Guenter (50), Rupert Waldhier (40), Hannelore Waldhier (40), Michael Eßmann (40), Ernst-Otto Gley (25), Stefan Arnold (25), Hildegard Leubner (40), Michael Schmidt (25), Ingrid Vierkorn (25), Karl Braun (40), Hannelore Löfflad (40), Jürgen Schreiner (40), Thomas Kapeller (25), Karl Böhm (25) und Bernd Lasser (1. Vors.)
Unser Bild (von Helmut Kaumeier) zeigt von links: Thomas Seiband (2. Vors.), Hannelore Ottenweller (40), Franzus Guenter (50), Rupert Waldhier (40), Hannelore Waldhier (40), Michael Eßmann (40), Ernst-Otto Gley (25), Stefan Arnold (25), Hildegard Leubner (40), Michael Schmidt (25), Ingrid Vierkorn (25), Karl Braun (40), Hannelore Löfflad (40), Jürgen Schreiner (40), Thomas Kapeller (25), Karl Böhm (25) und Bernd Lasser (1. Vors.)

Edelweißabend

Drucken
(0 Stimmen)

Zum traditionellen Edelweißabend der DAV Sektion Nördlingen konnte der 1. Vorsitzende Bernd Lasser unlängst zahlreiche Jubilare

, Ehrengäste und Mitglieder im Vereinsheim an der Berger Wiese begrüßen. Sein besonderer Dank galt den Jubilaren, die für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Zugehörigkeit zur Sektion bzw. zum Deutschen Alpenverein, geehrt werden konnten. Viele davon leben seit vielen Jahren weit in der Ferne und sind dennoch ihrer Heimatsektion in Treue verbunden. Langjährige Mitglieder sind das Fundament der Sektion heute und morgen. Und ohne diese wären die Herausforderungen rund um die Nördlinger Hütte nicht zu bestehen. Stellvertretend für alle Jubilare berichtete Jürgen Schreiner was ihn seinerzeit motiviert hat in die Berge zu gehen und sich bis heute in der Sektion ehrenamtlich zu engagieren.

Der DAV erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit. Mit mehr als 1,3 Millionen Mitglieder ist er der größte Verein Deutschlands und damit mehr als 5x so groß wie der größte Fußballverein. Dieser Trend spiegelt sich auch in den Mitgliederzahlen der Sektion Nördlingen wider. An diesem Abend konnte u.a. Hildegard Leubner für 40 Jahre geehrt werden. Als Sie 1980 zur Jungmannschaft kam war sie das 800ste Mitglied – heute hat die Sektion mehr als 1800 Mitglieder.

Begleitet von persönlichen Worten überreichten Marion Setz und Thomas Seiband anschließend den Jubilaren die Urkunden und Anstecknadeln.

 


Immer aktuell bleiben - Melde Dich zum Newsletter an

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok