Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

28.09 - 02.10.2019 Klettersteigtouren im Grödnertal - Dolomiten

28.09 - 02.10.2019 Klettersteigtouren im Grödnertal - Dolomiten

Drucken
(0 Stimmen)
Bildergalerie

Am Samstag den 28.9 startete die 6er Gruppe, um Uli Büringer am Vereinsheim.

Das erste Ziel war das Grödner Joch. Von hier aus wurde der bekannte Pisciadu-Klettersteig erklommen und in der gleichnamigen Hütte eingekehrt. Die Hängebrücke über einen Felsspalt mit grandiosen Tiefblick ins Grödnertal war der Höhepunkt der Tour.

Am folgenden Tag entschied sich die Gruppe für einen weiteren beeindruckenden und schwierigen Klettersteig auf den Piz Boe (3152m). Hier genossen wir eine gemütliche Rast, mit schöner Aussicht über das Sella Massiv. Über die Pordoi Hütte kehrten wir zum Ausgangspunkt zurück.

Die dritte Tour führte uns bei herrlichem Wetter, über den 100 Jahre alten Pößnecker Klettersteig erneut auf den Sella Stock. Die Gipfel Piz Selva(2941m), anschließend auf den Piz Miara (2964m). Während des herausfordernden Aufstiegs erfreuten wir uns an den Ausblicken zu Langkofel, Marmolada und Rosengarten. Nach der Umrundung des Plateaus erfolgte der Abstieg durch den Kessel.

Am vierten Tag unserer Reise kletterten wir je durch kurze Klettersteige auf die kleine und große Cirspitze. Die Gruppe wurde von Richard mit leckeren Likören bestens versorgt. Ebenso sind die von Uli geplante Touren, eine Mischung aus Herausforderungen und Genuss, immer ein unvergessliches Erlebnis.

Gruppenbild auf dem Piz Boe (von links): Steininger Rudi, Büringer Uli und Uschi, Jungbauer Richard, Jung Tobias, Münderlein Gerhard

Bericht und Bilder von Steininger Rudi


Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok