Sektion Nördlingen. Wir lieben die Berge und schützen die Natur. Werden Sie Mitglied

Klettersteig-Touren am Comer See (30.05 - 02.06.2019)

Klettersteig-Touren am Comer See (30.05 - 02.06.2019)

Drucken
(0 Stimmen)
Bildergalerie

Wir fuhren an Himmelfahrt über Lugano nach Menaggio oberhalb des Comer Sees.


Neun Bergbegeisterte kletterten auf dem anspruchsvollen und luftigen Klettersteig über den Sentiero Centenario auf den Gipfel des Monte Grona (1736 m). Hoch über dem Westufer hatten wir eine gute Fernsicht bis in die Schweizer Zentralalpen.

Am folgenden Tag ging es in einer großen Runde um und auf den 2177 m hohen Grigna Meridinale, mit herrlichem Ausblick auf den Comer See 1500 m tiefer. Die Gruppe war begeistert von den zahlreichen Felstürmen, Nadeln, Scharten und Gipfeln. Diese weisen Ähnlichkeiten mit den Dolomiten auf.

Am Samstag erfolgte zuerst eine Auffahrt mit der Bergbahn zum Rifugio Lecco. Von dort aus erklommen die Teilnehmer über den Via ferrata Pesciola, den Gipfel des Zucco di Pesciola. Der Steig ist steil, aber mit guten Tritten und Griffen versehen. Dann teilte sich die Gruppe. Ein Teil stieg über den Normalweg, in dem sie über ein langes Schneefeld nach unten gelangten. Die anderen über einen herrlichen Gradweg zum Zuccone Campelli. Dann weiter den Sentiero attrezzato Mario Minonzio, durch eine steile Felswand und einige weitere Kletterpassagen über Felstürme zum Abstieg durch eine steile Rinne.

Zum Abschluss gab´s noch eine mäßig schwierige Tour über den Verrata Gamma I zur Pizzo d´Erna auf 1362m. Charakteristisch für diesen Steig sind die zahlreichen Leitern, die steil und ausgesetzt nach oben leiten.

Nach herrlichem Wanderwetter verbrachten wir die restlichen Abende, gemütlich am See mit schwimmen, sonnenbaden, Eis und Pizza. Alle genossen den Ausblick auf Lecco mit Bergpanorama und Sonnenuntergang.
Tourenführung: Uli und Uschi Büringer


Talk to us

085 888 5555
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok